cdu-andernach

Über cdu-andernach

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat cdu-andernach, 322 Blog Beiträge geschrieben.

Mechthild Heil MdB und Gerhard Masberg (CDU): „Andernach muss sich an Welterbe-Initiative beteiligen!“ — CDU will Welterbestatus für Eifelmühlsteinrevier

Die Andernacher CDU-Fraktion hat beantragt, bei der nächsten Stadtratssitzung die Anerkennung des Eifelmühlsteinreviers als UNESCO-Welterbe auf die Tagesordnung zu setzen, so informieren der CDU-Fraktionsvorsitzende Gerhard Masberg und die Bundestagsabgeordnete und Stadträtin, Mechthild Heil. Beiden war bekannt geworden, dass die Stadt Mayen, die Verbandsgemeinden Mendig und Vordereifel sowie die dazugehörigen Gemeinden Untersuchungen eingeleitet haben, die Produktion der Eifeler Mühlsteine in unserer Region zur Anerkennung als Welterbe [...]

2020-08-16T11:16:10+02:0016. August 2020|

Andernacher CDU-Fraktion will Fördermittel für Tourismusprojekte beim Land beantragen — Mechthild Heil: „Skywalk auf dem Krahnenberg ist Leuchturmprojekt!“

Die CDU-Fraktion im Andernacher Stadtrat setzt auf eine stärkere Tourismusförderung durch das Land Rheinland-Pfalz. „Gerade in Corona-Zeiten sind Investitionen in Tourismus-Infrastruktur dringend erforderlich“, erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende Gerhard Masberg. „Daher haben wir als CDU auf den Weg gebracht, dass die Stadt Fördergelder für Investitionen in den Tourismus beim Ministerium für Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz beantragt.“ Ein entsprechendes Förderprogramm sieht Zuschüsse in Höhe [...]

2020-08-16T11:15:29+02:0016. August 2020|

Landtagswahl 2021: Anette Moesta erhält einstimmiges Votum aus Andernach

Bei der Mitgliederversammlung der CDU Andernach, die jüngst unter Corona-Bedingungen stattgefunden hat, erhielt die Bewerberin für das Landtagsmandat Anette Moesta ein eindeutiges und klares Votum. Alle anwesenden CDU-Mitglieder stimmten für Moesta und unterstützen damit ihre Kandidatur für das Landtagsmandat in Wahlkreis 11 (Andernach). „Mit Anette Moesta schicken wir eine kompetente und erfahrende Frau ins Rennen, die unsere Region mit neuen Ideen und Impulsen in Mainz [...]

2020-08-12T10:53:39+02:0012. August 2020|

CDU Andernach will Schaustellern eine Chance geben – Stadt soll Rahmenbedingungen für Freizeitangebote schaffen

Am 25. Juni trafen sich der Schausteller Christian Barth aus Andernach, der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Gerhard Masberg und die Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil zu einem Informationsaustausch zur Lage der Schaustellerbranche. „Die Schausteller haben seit den Weihnachtsmärkten keinerlei Einnahmen gemacht und leiden wie kaum eine zweite Branche unter den pandemiebedingten Einschränkungen“, so Mechthild Heil. Daher habe sie sich auch in Berlin stets für die Branche eingesetzt und [...]

2020-06-27T14:37:59+02:0027. Juni 2020|

CDU Stammtisch in Corona-Zeiten: Anderes Format mit konstruktiven Diskussionen

Regelmäßig veranstaltet die Andernacher CDU Stammtische, um ihren Mitgliedern aktuelle Informationen zu geben und Themen konstruktiv zu diskutieren. Die Parteiarbeit und der Kontakt zu den Mitgliedern will die Andernacher CDU auch in Corona-Zeiten lebendig halten. Daher wurde der Stammtisch nun im Rahmen einer von Dr. Hans-Georg Hansen als CDU-Mitgliederbeauftragter organisierten Videokonferenz durchgeführt. „Mitdiskutieren und mitentscheiden geht auch online. Wir werden dieses Format so lange beibehalten [...]

2020-05-24T17:43:46+02:0024. Mai 2020|

CDU: Steuererhöhungen müssen vom Tisch

Verwundert, aber auch empört zeigte sichte Andernacher CDU-Stadtratsfraktion bei ihrer jüngsten Videokonferenz über Forderungen des Rechnungshofes. Dessen Präsident Jörg Berres hatte in der vergangenen Woche in der Presse die Gemeinden zur Anhebung der Steuern, insbesondere der Grundsteuer aufgefordert. „Solche Forderungen in der aktuellen Situation sind alles andere als hilfreich“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Masberg. Während große Teile der Wirtschaft, der Gastronomie und des Einzelhandels ums Überleben [...]

2020-05-13T12:13:50+02:0013. Mai 2020|

CDU: Digitalstrategie für Andernach

„Welche Hilfsangebote gibt es in Zeiten der Corona-Kontaktsperre? Welches Restaurant kann seine Gäste zu Hause beliefern; oder welches Geschäft seine Kunden?“ Das sind Frage, die zurzeit vielfach diskutiert werden, aber auch mit einer funktionierenden Internetverbindung nicht so einfach beantwortet werden können. Entsprechende Hilfsangebote sind selbst mit Google nicht einfach zu finden. „Jetzt zeigt sich, dass das Thema Digitalisierung und Smart City in Zeiten von Corona [...]

2020-04-29T09:56:27+02:0015. April 2020|

CDU Andernach wählte neuen Vorstand: Mechthild Heil bleibt an der Spitze des Stadtverbandes

Mechthild Heil, MdB, wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Andernach einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt. Ihr zur Seite stehen die beiden Stellvertreter Johannes Ahsenmacher und Christian Müller, der neu in dieses Amt gewählt wurde. Als Schatzmeister wird weiterhin Thomas König tätig sein. In ihrer Position bestätigt wurden Dr. Hans-Georg Hansen als Mitgliederreferent sowie Gerd Rheinbay als Pressereferent. Vervollständigt wird der Vorstand durch die Beisitzer Michael [...]

2020-03-02T22:17:19+01:002. März 2020|

Fußgängerampeln erhalten Bäckerjungen als „Ampelmännchen“

Im September 2018 hatte der Verkehrsausschuss auf Antrag der CDU einstimmig beschlossen, die Fußgängerampel an den Ampelanlagen St. Thomaser-Hohl/Taubentran̈ke sowie Koblenzer Straße/Konrad-Adenauer-Allee anstelle der bisheriger Normzeichnen mit „Ampelmännchen“ in der Form der Bäckerjungen als Identifikationssymbol auszuzeichnen. Seitens der Verwaltung war damals aufgrund der Erfahrung anderer Städte mit Kosten von ca. 50 Euro je Ampel gerechnet worden. Da seitdem aber nichts geschehen ist, hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhart [...]

2020-02-13T17:27:41+01:0013. Februar 2020|

CDU: Straßenausbaubeiträge in Andernach?

„Danke, dass Ihr im letzten Jahr den Ausbau unserer Straße verhindert und uns Anlieger mehrere tausend Euro Kosten erspart habt“: so kommentiert ein Anwohner die Ankündigung, dass nach der Gesetzesinitiative der Regierung in Mainz einmalige Straßenausbaubeiträge abgeschafft und auch in Andernach durch wiederkehrende Beiträge ersetzt werden. Denn aufgrund von Anträgen der CDU-Stadtratsfraktion hatte die Stadt den schon im Haushalt für 2019 geplanten Ausbau von Kirchstraße, [...]

2020-01-31T16:40:17+01:0031. Januar 2020|