25. Juli 2022

Frauen Union Andernach neu gegründet

Meh­re­re Jah­re lang befand sich die Frau­en Uni­on (FU) der CDU Ander­nach im Dorn­rös­chen­schlaf. Nun haben sich Anja Lan­gen­bahn, Ulri­ke Schmitz, Dr. Hed­da von Wedel und Annet­te Weiß auf den Weg gemacht, der Frau­en Uni­on Ander­nach neu­es Leben einzuhauchen.

Die Frau­en Uni­on ist die Lob­by für die Anlie­gen von Frau­en in der CDU und in der Poli­tik. Eine star­ke und moder­ne poli­ti­sche Kraft, die Ein­fluss nimmt, Ent­schei­dun­gen trifft und Ver­än­de­run­gen bewirkt. Für ein fai­res Mit­ein­an­der. Für eine part­ner­schaft­li­che Gesellschaft.

In die­sem Sin­ne wird sich die FU Ander­nach The­men wid­men und vor­an­brin­gen, die Fami­li­en und Frau­en in Ander­nach und den Stadt­tei­len am Her­zen lie­gen. Auf ihrer kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung haben die akti­ven Mit­glie­der begon­nen, ers­te Ideen zu ent­wi­ckeln. Im Rah­men des Som­mer­fes­tes des Stadt­ver­ban­des der CDU Ander­nach am 29. Juli wer­den die Anwe­sen­den Gele­gen­heit haben, wei­te­re Anre­gun­gen ein­zu­brin­gen. Nach Abschluss der The­men­samm­lung wird die FU eine Umfra­ge unter ihren Mit­glie­dern durch­füh­ren, um her­aus­zu­fin­den, wel­che The­men die Ander­nacher Frau­en priorisieren.

Es ist groß­ar­tig, dass sich Frau­en der CDU zusam­men­ge­fun­den haben, um sich für Fami­li­en und Frau­en in Ander­nach zu enga­gie­ren“, erklär­te Anja Lan­gen­bahn, Vor­sit­zen­de der FU Ander­nach. „Wir wer­den unse­re unter­schied­li­chen beruf­li­chen Qua­li­fi­ka­tio­nen, fami­liä­ren Hin­ter­grün­de und poli­ti­schen und ehren­amt­li­chen Erfah­run­gen dazu nut­zen, die Gesell­schaft voranzubringen.“