18. Mai 2014

Stark. Schwarz. Gut. — Infostand in der Fußgängerzone

Mit die­sem Mot­to ver­teil­ten die CDU-Kan­­di­­da­­ten am ver­gan­ge­nen Sams­tag an einem Infor­mand in Ander­nachs Fuß­gän­ger­zo­ne schwar­zen Pfef­fer als Wer­be­bei­trag zur Kom­mu­nal­wahl. Bei herr­li­chem Früh­lings­wet­ter infor­mier­ten sich zahl­rei­che Pas­san­ten über das per­so­nel­le und pro­gram­ma­ti­sche Ange­bot der Christ­de­mo­kra­ten für die am Sonn­tag statt­fin­den­de Stadt­­­rats- und Kreistagswahl.

Wie­der ein­mal zeig­te sich dabei, dass vie­le aus­wär­ti­ge Besu­cher das schö­ne Früh­lings­wet­ter zu einem Aus­flug in die Bäcker­jun­gen­stadt nut­zen. In den Gesprä­chen mit den Gäs­ten zeig­ten sich die­se begeis­tert über den Charme unse­rer Stadt und die Schön­heit der Innen­stadt. Mit 500.000 Besu­chern im Jahr ist der Tou­ris­mus ein wich­ti­ger Wirt­schafts­zweig für Andernach.