13. Mai 2013

Aachens Sehenswürdigkeiten wurden besichtigt — Senioren Union Andernach

Die Ander­nacher Seni­o­­ren-Uni­on um ihren Vor­sit­zen­den Hel­mut Möhn hat­te sich bei ihrer jung­s­ten Exkur­si­on nach Aachen drei beson­de­re Zie­le ausgewählt:

Mor­gens besich­tig­te sie in einer kom­bi­nier­ten Füh­rung die Dom­schatz­kam­mer und den Kai­ser­dom. Nach einem gemein­sa­men Mit­tag­essen im Elisen­hof ging es nach­mit­tags zum CHIO (unser Bild). Hier hat­te die Besu­cher­grup­pe dank eines begeis­tern­den Füh­rers die Gele­gen­heit, hin­ter die Kulis­sen des berühm­tes­ten Pfer­de­sport­tur­niers der Welt zu schauen. 

Den Tages­ab­schluss bil­de­te schließ­lich ein Besuch in der inter­na­tio­nal bekann­ten Prin­ten­bä­cke­rei Klein, in der der Chef des Hau­ses die Her­stel­lung der ver­schie­de­nen Prin­ten­ar­ten demons­trier­te und zu einer Ver­kos­tung einlud.