22. August 2011

Langjährige Mitglieder wurden geehrt — Mechthild Heil dankt für Treue und Engagement

Mecht­hild Heil, Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te und Vor­sit­zen­de des CDU-Stadt­­­ver­­­bands Ander­nach, dank­te im Rah­men der jüngs­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung zahl­rei­chen Mit­glie­dern für ihre lang­jäh­ri­ge Treue zur Partei.

Heil ver­wies in ihrer Rede auf die gro­ße Bedeu­tung des Enga­ge­ments der Mit­glie­der und dank­te den Geehr­ten für ihr bestän­di­ges Ein­tre­ten für die Zie­le der CDU.
„Demo­kra­tie lebt vom Mit­ma­chen, ohne die Mit­glie­der gibt es kei­ne leben­di­ge Par­tei. Sie sind die Basis und Schnitt­stel­le zwi­schen Par­tei und Bevöl­ke­rung. Wir dan­ken ihnen für ihre Treue, wir dan­ken ihnen dafür, dass sie auch in schwie­ri­gen Zei­ten trotz aller Wid­rig­kei­ten zu unse­rer Par­tei gehal­ten haben. Die Chris­t­­lich-Demo­­kra­­ti­­sche Uni­on hat dank ihrer Mit­glie­der viel für unser Land erreicht. Das soll auch in Zukunft so blei­ben“ so Heil.

Gemein­sam mit Hedi The­len, Wahl­kreis­ab­ge­ord­ne­te im rhein­­land-pfäl­­zi­­schen Land­tag ehr­te Mecht­hild Heil für 25-jäh­­ri­­ge Mit­glied­schaft: Inge Flesch, Vol­ker Rauch, Gerd Rhein­bay, Chris­ta Bier­brau­er, Karin Schäf­gen und Hel­mut Mühlbach.

Für 40-jäh­­ri­­ge Mit­glied­schaft wur­den Agnes Jung, Frie­do­lin Assen­ma­cher, Wer­ner Bier­brau­er, Alfred Korb, Wolf­gang Red­wanz und Hans-Peter Walt­her geehrt.
Alle erhiel­ten eine Ehren­na­del und Dan­kes­ur­kun­de, unter­schrie­ben von der Bun­des­kanz­le­rin und CDU-Bun­­­des­­vor­­­si­t­­zen­­den Ange­la Mer­kel, der Lan­des­vor­sit­zen­den Julia Klöck­ner sowie dem CDU-Kreis­­vor­­­si­t­­zen­­den Dr. Adolf Wei­land sowie ein Weinpräsent.