Herzlich willkommen! 2018-01-08T18:08:31+00:00

heil_startLie­be Besu­che­rin­nen und Besu­cher!

Nut­zen Sie die Ange­bo­te und machen Sie sich ein eige­nes Bild. Vor allem freue ich mich, wenn Sie mit uns in Kon­takt tre­ten und sich mit Fra­gen, Anre­gun­gen und Kri­tik an uns wen­den. Nur im Dia­log zwi­schen Bür­gern und Poli­tik ent­steht etwas Sinn­vol­les und vor allem sind wir für unse­re poli­ti­sche Arbeit auf ehr­li­che Rück­mel­dun­gen ange­wie­sen.

unterschrift

Ter­mi­ne

 

Mit­glied wer­den

 

Spen­den

CDU: Krahnenberg für alle Andernacher attraktiver machen

22. Juni 2018|Kom­men­ta­re deak­ti­viert für CDU: Krah­nen­berg für alle Ander­nacher attrak­ti­ver machen

Die Ander­nacher CDU-Stadt­rats­frak­ti­on begrüßt, so Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Ger­hard Mas­berg, dass in der letz­ten Sit­zung der zustän­di­gen Stadt­rats­aus­schüs­se sich eine brei­te Mehr­heit für eine Attrak­ti­vie­rung des Krah­nen­berg­pla­teaus abge­zeich­net habe. Mas­berg erin­nert nach einer Sit­zung sei­ner Frak­ti­on dar­an, dass der Stadt­rat im ver­gan­ge­nen Jahr sich nach einer umfang­rei­chen […]

Erstes monte mare Hotel eröffnet: CDU vor Ort – Unternehmen investiert weiter in Andernach

8. Juni 2018|Kom­men­ta­re deak­ti­viert für Ers­tes mon­te mare Hotel eröff­net: CDU vor Ort – Unter­neh­men inves­tiert wei­ter in Ander­nach

Das neue Well­ness- und Busi­ness­ho­tel der Unter­neh­mens­grup­pe mon­te mare wird das tou­ris­ti­sche Ange­bot der Stadt Ander­nach erwei­tern und zusätz­li­che Gäs­te für die Regi­on begeis­tern. Wäh­rend eines Rund­gangs erläu­ter­te Patrick Doll, Geschäfts­füh­rer des Unter­neh­mens, den Mit­glie­dern der CDU-Stadt­rats­frak­ti­on unter Lei­tung ihres Vor­sit­zen­den Ger­hard Mas­berg das Kon­zept […]

Kann das Stadtwappen am Koblenzer Tor restauriert werden?

30. Mai 2018|Kom­men­ta­re deak­ti­viert für Kann das Stadt­wap­pen am Koblen­zer Tor restau­riert wer­den?

Die­se Fra­ge hat die CDU-Stadt­rats­frak­ti­on auf­ge­wor­fen. Wie CDU-Kul­tur­spre­cher Hans-Georg Han­sen in einem Antrag an die Stadt aus­ge­führt hat, tra­ge die his­to­ri­schen Gebäu­de Ander­nachs, ins­be­son­de­re in der Alt­stadt, wesent­lich zur kul­tu­rel­len Iden­ti­fi­ka­ti­on der Bür­ger mit der Stadt, eben­so aber auch zur Attrak­ti­vi­tät für Aus­wär­ti­ge und Gäs­te […]